snape

 


snapeHier mach ich mit,bin ich dabei

  Startseite
    allerlei Basteilzeugs
    Anleitungen
    Bäriges/Amigurumis
    Bücher
    Frühchenstricken
    Gestricktes
    Haus und Garten
    Häkeln
    Monatsstatistik
    strickende Schnulli unterwegs
    tägliche Gedanken
    Weihnachten 2006
    Wichtelein
  Archiv
  Schnullis Wunschzettel
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    saree

    fadenfairy
    nicolotti
    - mehr Freunde


Links
  Amazon-Wunschliste
  binci
  Britt
  clisa0712
  die SCHNULLIS
  Frau Hippezippe
  Frau Maschenkunst
  Hausbau
  Kiki
  Regina Regenbogen
  Herzchen-Seite
  Klaudia mit K
  Nadelmasche
  Nicole
  Petra
  petra strickt
  Regina Regenbogen
  Sabine
  sooza
  strickmasche
  Waltraud
  woll-dabei
  wollschnegge
  Zizi
  Zum Wichteln gehts hier lang


https://myblog.de/snape

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Bin wieder daaaaaa

Nach zwei Wochen OHNE Internet und nur bedingt Telefon, habe ich ja jetzt einiges nachzuholen.
Ich wei? gar nicht, wo ich zuerst anfangen soll.
Zu aller erst zeige ich Euch mal, was mein Gro?er heute in seiner Butterbrotsdose hat. Bin mal gespannt, was er dazu sagt.

Das Zusammenstellen hat schon viel Spa? gemacht. Hoffe, das es ihm auch schmeckt. Nick sagt ja nicht umsonst zu mir:
"Mama, du bist ein Engel!" Man sollte das ja nun auch etwas unterst?tzen *ggg


Mit Nick war ich ja letzten Montag bei dem Kinderspetzi, f?r seine Luft. Er hat ein Neues Medikament bekommen, mit einer 12 Stunden Wirkung. Bis jetzt sieht es auch ganz gut aus, also, das er damit zurecht kommt. Mit LD mu? ich n?chsten Montag dort hin. Er ist dann das erste mal da. Bin mal gespannt, eigentlich auch ein wenig panisch. Wenn ich da an die ersten Untersuchungen mit Nick denke und das Blutabnehmen.... *schluck Ich denke aber, durch das KH ist Luke schon so einiges gew?hnt...

Meiner Oma geht es auch ganz gut. Sie ist letzten Montag entlassen wurden und nun wieder zu Hause. Sie soll jetzt viel schreiben, Briefe, Einkaufszettel..... damit ihre rechte Hand, bzw. Arm gefordert wird. An der Schrift sieht man kaum nen Unterschied zu fr?her, rechts hat sie aber ein paar kleine Probleme. Eine K?rperseite ist ja immer irgendwie betroffen. Stimme und Sprache sind auch gut, so empfinde ich. Fast so wie fr?her. Wenn man es nicht wei?, h?rt man warscheinlich keinen Unterschied, aber unsereiner achtet ja was mehr drauf.
Nun mu? sie wieder fit werden, damit die Sache mit dem Herzen anlaufen kann. Sie ist noch sehr, sehr schnell m?de, matt und ersch?pft. Aber, das ist ja nun klar und bleibt auch nicht aus. Bei dem SCHWEIN, das sie gehabt hat. Wenn man bedenkt, wie es anderen nach nem Schlaganfall geht.........
14.2.06 10:15
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung