snape

 


snapeHier mach ich mit,bin ich dabei

  Startseite
    allerlei Basteilzeugs
    Anleitungen
    Bäriges/Amigurumis
    Bücher
    Frühchenstricken
    Gestricktes
    Haus und Garten
    Häkeln
    Monatsstatistik
    strickende Schnulli unterwegs
    tägliche Gedanken
    Weihnachten 2006
    Wichtelein
  Archiv
  Schnullis Wunschzettel
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    saree

    fadenfairy
    nicolotti
    nadelmasche
    - mehr Freunde


Links
  Amazon-Wunschliste
  binci
  Britt
  clisa0712
  die SCHNULLIS
  Frau Hippezippe
  Frau Maschenkunst
  Hausbau
  Kiki
  Regina Regenbogen
  Herzchen-Seite
  Klaudia mit K
  Nadelmasche
  Nicole
  Petra
  petra strickt
  Regina Regenbogen
  Sabine
  sooza
  strickmasche
  Waltraud
  woll-dabei
  wollschnegge
  Zizi
  Zum Wichteln gehts hier lang


http://myblog.de/snape

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
2.Dezember

ERWARTUNG

Die Kindlein sitzen im Zimmer- Weihnachten ist nicht mehr weit-
bei traulichem Lampenschimmer und jubeln:" Es schneit!Es schneit!"

Das leichte Flockengewimmel, es schwebt durch die dämmernde Nacht
herunter vom hohen Himmel, vorüber am Fenster so sacht.

Und wo ein Flöckchen im Tanze den Scheiben vorüberschweift,
da flimmert´s in silbernem Glanze, vom Lichte der Lampe bestreift.

Die Kindlein sehn´s mit Frohlocken. Sie drängen ans Fenster sich dicht.
Sie verfolgen die silbernen Flocken... Die Mutter lächelt- und spricht:

"Wißt, Kinder, die Englein schneidern im Himmel jetzt früh und spät.
An Puppendecken und Kleidern wird auf Weihnachten genäht.

Da fällt von Säckchen und Röckchen manch silberner Flitter beiseit´,
vom Bettchen manch Federflöckchen. Auf Erden sagt man :"Es schneit!"

Und seid ihr recht lieb und vernübftig, ist manches für euch auch bestellt.
Wer weiß, was Schönes euch künftig vom Tische der Englein fällt!"

Die Mutter spricht´s. Vor Entzücken den Kleinen das Herz da lacht.
Sie träumen mit seligen Blicken hinaus in die zaub´rische Nacht.

Karl Gerok


2.12.06 07:42
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung