snape

 


snapeHier mach ich mit,bin ich dabei

  Startseite
    allerlei Basteilzeugs
    Anleitungen
    Bäriges/Amigurumis
    Bücher
    Frühchenstricken
    Gestricktes
    Haus und Garten
    Häkeln
    Monatsstatistik
    strickende Schnulli unterwegs
    tägliche Gedanken
    Weihnachten 2006
    Wichtelein
  Archiv
  Schnullis Wunschzettel
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    saree

    fadenfairy
    nicolotti
    nadelmasche
    - mehr Freunde


Links
  Amazon-Wunschliste
  binci
  Britt
  clisa0712
  die SCHNULLIS
  Frau Hippezippe
  Frau Maschenkunst
  Hausbau
  Kiki
  Regina Regenbogen
  Herzchen-Seite
  Klaudia mit K
  Nadelmasche
  Nicole
  Petra
  petra strickt
  Regina Regenbogen
  Sabine
  sooza
  strickmasche
  Waltraud
  woll-dabei
  wollschnegge
  Zizi
  Zum Wichteln gehts hier lang


http://myblog.de/snape

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hokaido Kürbis

Heute hat mir eine Freundin nen Kürbis vom Markt mitgebracht, einen Hokaido-Kürbis. Ein Hammerteil, aber seht selbst:

Zum Vergleich hab ich mal nen ganz normalen Apfel daneben gelegt. Zuerst hab ich ihn geviertelt,

die Kerne raus gesucht, gewaschen und zum Trocknen auf einem Handtuch ausgebreitet.

Die ersten 1 1/2 Kilo hab ich in kleine Würfel geschnitten, in einen Topf gegeben, knapp mit Wasser aufgefüllt und noch etwas Instant Gemüsebrühe dazu. Alles aufkochen lassen und dann ne gute halbe Stunde bei geringer Wärmezufuhr, ca. 30 Minuten leicht köcheln.

Sind die Stückchen weich, alles pürieren. Stampfen, Flotte Lotte, Zauberstab... was man zur Hand hat und womit man zurecht kommt. Ich hab alles durch die Flotte Lotte gedreht. Nun abschmecken, mit Pfeffer und Salz und nen Hauch Muskat.
In einem extra Topf hab ich noch ein paar Kürbiswürfel gekocht.

Vorn links die Suppe, vorn rechts die extra Würfel und hinten, das gibt später Kürbis-Aprikosen-Marmelade.
Kurz vor ganz matschig, hab ich die Stückchen abgegossen und dannin die Suppe gegeben. Zum Verfeinern noch was Sahne dazu und fertig !!!

Mir ist die Sahne ausgerutscht, darum ist die Suppe so hell geworden *hüstel

Vor dem Servieren wird noch frische, gehackte Petersilie über die Suppe gegossen !!!!

Guten Hunger !!!!
26.8.08 17:37
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung