snape

 


snapeHier mach ich mit,bin ich dabei

  Startseite
    allerlei Basteilzeugs
    Anleitungen
    Bäriges/Amigurumis
    Bücher
    Frühchenstricken
    Gestricktes
    Haus und Garten
    Häkeln
    Monatsstatistik
    strickende Schnulli unterwegs
    tägliche Gedanken
    Weihnachten 2006
    Wichtelein
  Archiv
  Schnullis Wunschzettel
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    saree

    fadenfairy
    nicolotti
    nadelmasche
    - mehr Freunde


Links
  Amazon-Wunschliste
  binci
  Britt
  clisa0712
  die SCHNULLIS
  Frau Hippezippe
  Frau Maschenkunst
  Hausbau
  Kiki
  Regina Regenbogen
  Herzchen-Seite
  Klaudia mit K
  Nadelmasche
  Nicole
  Petra
  petra strickt
  Regina Regenbogen
  Sabine
  sooza
  strickmasche
  Waltraud
  woll-dabei
  wollschnegge
  Zizi
  Zum Wichteln gehts hier lang


http://myblog.de/snape

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
gute Vorsätze 2008

Hallo Ihr Lieben,

einer meiner guten Vorsätze für 2008, den ich schon am umsetzen bin, ist, mal wieder mehr zu lesen. Hab mir bei Amazon was bestellt und gleich angefangen zu lesen. Mal was anderes, als nur die ADS Lektüre *lach
Hier das erste Buch:
DER LETZTE HAREM von Peter Prange
Ich kopiere mal den Text hier rein:
Gleich zu Beginn wird das Heimatdorf der beiden Hauptpersonen, zwei Mädchen, niedergebrannt. Die beiden Freundinnen überleben und werden an den Harem des Sultans Abdülhamid verkauft: Elisa, die armenische Christin, und Fatima, die muslimische Kurdin. Erstaunlich schnell leben sich die Mädchen in der neuen Märchenwelt ein. Die schöne Fatima avanciert zur Favoritin des Sultans und schenkt ihm einen Sohn. Elisa darf der "ewigen Majestät" vorlesen, außer den Suren des Korans auch die Geschichten von Sherlock Holmes - eine neue Scheherazade?
Trotz strengster Bewachung lernt Elisa die Liebe ihres Lebens kennen, den deutschen Arzt Felix. Auch hier greift also das oft zitierte Kismet ein. All diese Geschehnisse erzählt der Autor in schillernder Sprache vor einem prächtigen Hintergrund und wagt manchen Blick hinter orientalische Vorhänge und Schleier, um die letzten Geheimnisse des Mythos Harem aufzudecken.
LINK zum Buch


Also ich bin mega schwer begeistert von diesem Buch. Es ist so toll geschrieben, richtig fesselnd, man mag nicht wirklich aufhören. Leider kann ich nicht sooo durchlesen, hab im Moment viele andere Dinge nebenher.

beim nächsten Buch melde ich mich. In diesem Zuge mußte ich auch gleich meine Amazon Wunschliste neu bestücken *lach

Leeve Jrööß
schnulli
9.1.08 18:00
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung